Die nächsten 4 Zwangsversteigerungen (5 insgesamt)

1/2 Anteil an zwei Doppelhaushälften ZVG

1/2 Anteil an zwei Doppelhaushälften

Zwangsversteigerung in
68307 Mannheim

Amtsgericht Mannheim:
3 K 37/23
Versteigerungstermin:
25.04.2024, 09:00 Uhr
Mittelgarage ZVG

Mittelgarage

Zwangsversteigerung in
68163 Mannheim

Amtsgericht Mannheim:
2 K 61/23
Versteigerungstermin:
05.06.2024, 11:00 Uhr
Einfamilienhaus ZVG

Einfamilienhaus

Zwangsversteigerung in
68799 Reilingen

Amtsgericht Mannheim:
3 K 64/23
Versteigerungstermin:
06.06.2024, 09:00 Uhr
Zweifamilienhaus ZVG

Zweifamilienhaus

Zwangsversteigerung in
68219 Mannheim

Amtsgericht Mannheim:
2 K 49/23
Versteigerungstermin:
12.06.2024, 08:45 Uhr

Sicherheitsleistung

Sicherheit (i. H. v. 10% des jew. Verkehrswerts) kann geleistet werden durch

  • einen von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten (unterschriebenen) Verrechnungsscheck bzw. Bundesbankscheck. Der Scheck darf frühestens am dritten Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt werden. Samstage sind Werktage;

  • eine unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bankbürgschaft eines im Inland zum Betreiben von Bankgeschäften berechtigten Kreditinstituts;

  • Überweisung auf folgendes Bankkonto mit den objektspezifischen Verwendungszweck-Angaben: Empfänger: Landesoberkasse Baden-Württemberg Bank: Baden-Württembergische Bank IBAN:DE51 6005 0101 0008 1398 63 BIC: SOLADEST600 Sicherheitsleistungen sind ausschließlich auf dieses Bankkonto zu überweisen mit dem für das Objekt gültigen Verwendungszweck. Sie finden diesen Verwendungszweck in der Terminveröffentlichung (Digitale Gerichtstafel) auf www.versteigerungspool.de. Die Überweisung ist so rechtzeitig zu veranlassen, dass dem Gericht im Termin eine Buchungsbestätigung der Landesoberkasse Baden-Württemberg vorliegt; das Risiko hierfür trägt der Einzahler. Nicht benötigte Sicherheiten werden nach dem Versteigerungstermin durch das Gericht zurücküberwiesen.


Lage und Anfahrt zum Amtsgericht