Zwangsversteigerung Reihenendhaus, Garagen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 08.03.2023 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Konzil, Unterer Saal, Hafenstr. 2, 78462 Konstanz, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1, Garage, Verkehrswert: 9.000,00 €
Lfd. Nr. 2, Reihenendhaus, Garage, Verkehrswert: 790.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
30 K 14/21
Termin:
08.03.2023 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
17.12.2021
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Reihenendhaus mit Garage (Flurstück 9863), des Weiteren gelangt noch eine Garage (Flurstück 9849) zur Versteigerung.

Flst.-Nr. 9863
Das 2-geschossige Reihenendhaus wurde ca. im Jahr 1963/64 in Massivbauweise errichtet. Das Reihenendhaus ist unterkellert und das Dachgeschoss vollständig ausgebaut. Die ursprüngliche Garage war an das Kellergeschoss angebaut und über eine Rampe zugänglich. Im Jahr 1975/76 wurde diese Garage stillgelegt und eine neue Garage auf Erdgeschossniveau darüber gebaut. Die alte Garage wurde zu einer kleinen Hobbywerkstatt. Über eine Bodenklappe und Treppe gelangt man in die Erdgeschossgarage. Bei dem Reihenendhaus wurde ca. 1970 der Balkon auf der Westseite erweitert. Im Jahr 1986 erfolgte der Einbau einer Negativgaube auf der westlichen Dachfläche. Ca. 1996 wurde die Sanierung und Erweiterung des unterirdischen Kellerbereichs genehmigt und durchgeführt. In dem Reihenendhaus sind insgesamt 2 Wohneinheiten untergebracht.

Die Wohnfläche im EG beträgt ca. 63,2 m². Die Wohnflächen der Wohnungen im OG – DG betragen ca. 98,5 m² und die Wohnfläche des Appartements im UG beträgt ca. 19,8 m². Das Reihenendhaus befindet sich insgesamt in einem gepflegten, sauberen Zustand.

Zustand
Flst.-Nr. 9849
Die vorhandene Garage ist Teil einer Garagenreihe mit insgesamt 10 Garagen. Bei der Garage handelt es sich um eine Fertiggarage in Betonbauweise mit Flachdach. Die Garage verfügt über einen Stromanschluss und Licht. Das Garagentor aus Stahlblech wird manuell bedient. Der vorhandene elektrische Antrieb ist defekt. Die zu bewertende Garage befindet sich insgesamt in einem ordentlichen Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Objekte eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Ausstattung

Heizung: Ölzentralheizung.
Elektroinstallation: teilweise modernisiert.
Fenster: Holzfenster, isolierberglast, Bj. ca. 1990-1995.
Bodenbeläge: Fliesen, Stäbchenparkett Echtholz, Fertigparkett.
Wasser: Warmwasser über Elektroboiler und Elektrodurchlauferhitzer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Konstanz, Ortsteil Fürstenberg.

Die ebenen Grundstücke liegen sich in einem ruhigen Wohngebiet. In der Umgebung befinden sich weitere Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser und Ein-/Zweifamilienhäuser. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in der Umgebung vorhanden, ebenso Grundschule und Kindergarten. Eine Haltestelle des ÖPNV ist in der Nähe vorhanden. Zur Stadtmitte von Konstanz (Marktstätte) beträgt die Entfernung ca. 3,0 km (Luftlinie). Mit dem Auto sind es ca. 4,3 km. Die nächst größeren Städte sind Radolfzell und Singen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Konstanz
Untere Laube 12
78462 Konstanz

Telefon (Zentrale) 07531/280-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Zusatzinformation Covid-19:

- Maßnahmen derzeit und voraussichtlich auch am Terminstag gültig; kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten -
 
Für Bietinteressenten gilt die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Für die gesamte Dauer des Zwangsversteigerungstermins ist eine FFP-2 Maske oder eine Maske gleichwertiger Art (ohne Ausatemventil) zu tragen.
Die allgemeinen Hygieneregeln sind zu beachten.
Die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Es gilt im Übrigen die Hausverfügung des Direktors des Amtsgerichts Konstanz, veröffentlicht auf der Homepage des Amtsgerichts Konstanz (Aktuelles).

Um zu gewährleisten, dass sich möglichst wenige Personen vor und im Sitzungssaal aufhalten, wird gebeten, den Termin nur bei ernsthaftem Bietinteresse wahrznehmen.

Objektdaten:

Aktenzeichen:
30 K 14/21
Termin:
08.03.2023 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Grundstücksfläche ca.:
319 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1964
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Winkelstraße 14
78467 Konstanz
Ortsteil
Fürstenberg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)