Zwangsversteigerung Sägewerk, Lagergebäude und Grundstücke

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 09.03.2023 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Kassiansaal, Gästehaus Abtei Lichtenthal, Kloster Lichtenthal, Hauptstraße 40, 76534 Baden-Baden (Hinweis: Parkmöglichkeiten an der Lutherkirche), öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1:
unbebautes Grundstück im Außenbereich - Verkehrswert: 9.000,00 €

Lfd. Nr. 2:
unbebautes bewaldetes Grundstück in steiler Hanglage im Außenbereich - Verkehrswert: 1.100,00 €

Lfd. Nr. 3:
Teil eines Sägewerkes und ein offenes Lagergebäude (überdachter Lagerplatz) - Verkehrswert: 80.000,00 €

Lfd. Nr. 4:
mehrere offene Lagergebäude - Verkehrswert: 197.000,00 €

Lfd. Nr. 5:
andere Hälfte des Sägewerks sowie verschiedene offene und teiloffene Lagergebäude - Verkehrswert: 138.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 63/21
Termin:
09.03.2023 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige (Gewerbeobjekt)
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.03.2022
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um fünf teilweise bebaute Grundstücke.

Unterwasser 12, Flst.Nr. 387/8:
Es handelt sich um ein bebautes Grundstück im Außenbereich der Gemarkung Ottenhöfen, Bereich Unterwasser. Die Bebauung umfasst einen Teil eines Sägewerkes sowie ein offenes Lagergebäude (überdachter Lagerplatz).

Flst.Nr. 387/7:
Es handelt sich um ein bebautes Grundstück im Außenbereich der Gemarkung Ottenhöfen, Bereich Unterwasser. Die Bebauung umfasst einen Teil eines Sägewerkes sowie verschiedene offene und teiloffene Lagergebäude (überdachte Lagerplätze).

Flst.Nr. 371/7:
Es handelt sich um ein bebautes Grundstück im Außenbereich der Gemarkung Ottenhöfen, Bereich Unterwasser. Die Bebauung umfasst mehrere offene Lagergebäude welche sich über die gesamte Länge (Nord-Süd-Ausrichtung) des Grundstücks erstrecken. Ein Teil dieser Bebauung mit geschlossenen Gebäudeanteilen im Bereich der nordwestlichen Grundstücksecke befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand. Diese Gebäudebereiche werden als abbruchreif angesehen und entsprechende Freilegungskosten in Abzug gebracht.

Die vorhandenen Bebauungen wurden vorwiegend in Holzbauweise errichtet. Ein geringer Teilbereich der Lagerplätze ist mittels Holztoren geschlossen. Die Bauweise ist überwiegend eingeschossig, nicht unterkellert und mit Sattel- und Pultdächern gedeckt. Die Gebäude befinden sich baujahrbezogen in einem teils durchschnittlichen, teils mäßigen Bauunterhaltungszustand mit Reparaturstau. Aufgrund der Baujahre / Modernisierungsbaujahre im Zeitraum von ca. 1970 bis 1980 sind die Bauwerke überwiegend wirtschaftlich überaltert.

Flst.Nr. 387/4:
Es handelt sich um ein unbebautes, bewaldetes Grundstück in steiler Hanglage im Außenbereich der Gemarkung Ottenhöfen, Bereich Unterwasser. Es schließt im Nordosten an die Flst.Nr. 387/7 an.

Flst.Nr. 387/5:
Es handelt sich um ein unbebautes Grundstück im Außenbereich der Gemarkung Ottenhöfen, Bereich Unterwasser. Die Westgrenze des Grundstücks verläuft entlang des Unterwasserbaches. Im Westen schließt die Flst.Nr. 387/8 und im Osten die Flst.Nr. 387/7 an.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Sägewerk stillgelegt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Lage

Die Versteigerungsobjekt befinden sich in Ottenhöfen (ca. 3.200 Einwohner).

Die Grundstücke liegen im Außenbereich des Hauptortes Ottenhöfen im Bereich Unterwasser, der Ortsbereich Unterwasser führt vom Hauptort in Richtung Allerheiligen. Die Zufahrt erfolgt über die Straße Unterwasser. Nordwestlich grenzt der bebaute Innenbereich mit gemischter innerörtlicher Bebauung an.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte und Apotheken sind vorhanden. Es besteht eine öffentliche und private Infrastruktur entsprechend der Größe der Gemeinde.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Baden-Baden
Gutenbergstraße 17
76532 Baden-Baden

Telefon: Geschäftsstelle 07221/685-106
Öffnungszeiten: täglich von 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Bedeckung von Mund und Nase wird angeordnet.

Es besteht kein Anspruch von Erschienenen auf Maskenaushändigung durch die Justiz. Während des Termins ist eine medizinische Maske zu tragen, welche die Anforderungen der DIN EN 14683:2019-10 (OP-Maske) erfüllt. Zulässig ist auch das Tragen eines Atemschutzes, welcher die Anforderungen der DIN EN 149:2001 (FFP2), des chinesischen Standards KN95, des nordamerikanischen Standards N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt.

Ansonsten gelten für den Zutritt zum Versteigerungstermin die Beschränkungen der jeweils am Versteigerungstag gültigen Pandemie-Bestimmungen.

Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 63/21
Termin:
09.03.2023 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige (Gewerbeobjekt)
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
siehe Gutachten
verfügbar:
siehe Gutachten

Lage:

Adresse
Unterwasser 12
77883 Ottenhöfen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)