Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 19.04.2023 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Gesamtverkehrswert: 659.000,00 €
Verkehrswert: 626.000,00 € (lfd. Nr. 4) und 33.000,00 € (lfd. Nr. 5)

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 113/21
Termin:
19.04.2023 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
659.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.02.2022
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus (zwei Flurstücke).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilen besichtigt werden (Kellerräume nur vereinzelt im straßenseitigen Bereich, gewerbliche Räume im Erdgeschoss, Wohnung im 1. OG teilweise (Flur, Küche, Badezimmer). Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 6-geschossige Gebäude mit rückseitigem Anbau wurde ca. 1949 (Wiederaufbau gemäß Bauakte) in massiver Bauweise errichtet. Bauschäden und Baumängel sind vorhanden. Die Wohn- und Nutzfläche beläuft sich auf ca. 665 m².

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss (KG): Teilkeller, diverse Kellerräume
Erdgeschoss (EG): 2 gewerbliche Einheiten mit derzeit Gastronomienutzung
1. – 3. Obergeschoss (OG), Dachgeschoss (DG): 4 Wohnungen

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach
Fenster: z. B Fenster mit Doppelverglasung; Rollläden im Bereich der Wohnungen
Bodenbeläge: z. B. Fliesen, Vinyl
Heizung: Zentralheizung, Fernwärme
Elektroinstallation: teilweise technisch überaltert, nicht fachgerecht ausgeführt
Besondere Bauteile: z.B. Dachterrasse 1. OG, 2 Balkone rückseitig (2./3. OG), 5 Balkone straßenseitig 2. OG

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken (ca. 180.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt im Stadtkern. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen. Geschäfte des täglichen Bedarfs und öffentliche Verkehrsmittel sind in fußläufiger Entfernung vorhanden. Es muss mit überdurchschnittlichen Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr und die Saarbahn gerechnet werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 113/21
Termin:
19.04.2023 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
659.000,00 €
Wohn- & Nutzfläche ca.:
665 m²
Grundstücksfläche ca.:
413 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
siehe Gutachten
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Kaiserstraße 3
66111 Saarbrücken
Ortsteil
St Johann

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)